Investmentgesellschaft der nächsten Generation
Kontakte
Telefon:  +356 2015 0555 Rufen uns an, 24/7

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Preise und Provisionen

Übernachtgebühren

Übernachtgebühren gelten für Short-Positionen und FX. Sie sind abhängig von den Marktbedingungen und können sich ständig ändern. Die aktuellen Übernachtgebühren für Short Trades und FX finden Sie im Kundenbereich

Zudem gilt für Übernachtgebühren eine dreifache Gebühr, die jeweils in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag für das bevorstehende Wochenende erhoben wird.

Darüber hinaus fallen für den Kryptowährungshandel Ein-/Ausstiegs- sowie Aufbewahrungsgebühren an.

Für alle anderen Instrumente gelten keine Übernachtgebühren. 

Inaktivitätsgebühr

Eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 50 EUR wird Ihrem Konto automatisch angerechnet, es sei denn:

  • Sie sind autorisierter Händler/Makler
  • Ihr Kontostand beträgt über 5.000 EUR 
  • Ihr letzter Handel ist nicht mehr als 6 Monate her 
  • Sie haben mindestens eine offene Position

Andere Gebühren

Es fällt eine Gebühr von 90 EUR für jeglichen Handel mit Instrumenten auf der Plattform über den EXANTE Trade Desk an.

Eine Gebühr von 90 EUR wird fällig, wenn Sie benutzerdefinierte Berichte und Dokumentation anfordern.

Short-Positionen

Der Short-Verkauf ist für liquide Aktien verfügbar, die entweder ein vordefiniertes Limit haben oder ein tägliches Eingrenzungsprozedere durchlaufen. Die Limits und Preise richten sich nach der jeweiligen Aktie, der Handelsstrategie des Kunden sowie nach den aktuellen Marktbedingungen.

Der aktuelle Standardpreis für alle Kunden liegt bei 12 % für liquide Aktientitel, dies kann sich jedoch je nach Marktlage ändern. Wenn Sie eine Position für illliquide Aktientitel eröffnen möchten, kontaktieren Sie bitte support@exante.eu, um ein Angebot zu erhalten und die Verfügbarkeit zu erfahren.

Gebühren für den Margenhandel

Wir berechnen keine Gebühr für den Margenhandel. Sie können mit Hebelwirkung handeln, solange Sie den Margeneinsatz bei unter 100 % halten.

Sollte der Einsatz 100 % übersteigen, fällt eine tägliche Gebühr an, die 100 % per anno des überschrittenen Werts entspricht. Zur Reduktion des Margeneinsatzes können Sie Ihre Positionen manuell schließen. Die Gebühr für die manuelle Ausführung im Fall eines Margen-Anrufs beträgt 90 EUR.

Die Gebühren für das Überschreiten der Marge werden für jede Marge täglich erhoben. Die Gebühren für die bevorstehenden Wochenenden werden in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag erhoben.

Erhalten Sie weitere Informationen über Margenanforderungen.

Zinssätze

Auf ein Negativguthaben fallen Zinssätze an. Der exakte Zinssatz richtet sich nach der Währung des Negativguthabens. Die komplette Tabelle können Sie im Kundenbereich einsehen.

Entwickelt von Profis. Für Profis.
Das nächstgelegene Vertretungsbüro:  EXANTE LTD. (Londoner Niederlassung)
1 Fore Street,
London,
EC2Y 9DT,
England, +44 20 3670 9945